23.04.2014, 21:06 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

Forenregeln OGO Vergleich

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: OGOForum - Das OGO & PocketWeb Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

offline Fabi0821

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.03.2011

Provider: 1&1

1

editieren

11.03.2011, 19:08

Frage: Andere Software auf den Web Ogo drauftun?

Hallo,
kann man nen linux oder irgend eine andere software auf den ogo drauftun?(der alte ogo)
da ich meinen in ebay gekauft habe(1&1) und mich deswegen die software stört.mfg

ps:hat es von euhc schon jemand geschaft nen linux/andere software draufzutun ? mfg
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

2

editieren

11.03.2011, 19:31

Auf dem OGO läuft Nucleus PLUS von MGC (Mentor Graphics).
Effektiv also "sowas wie Linux".
Auslesen und Flashen des OGO ist weniger ein Problem als eine andere Software zu implementieren.
  • Zum Seitenanfang

offline Fabi0821

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.03.2011

Provider: 1&1

3

editieren

11.03.2011, 21:24


Auslesen und Flashen des OGO ist weniger ein Problem als eine andere Software zu implementieren.
das mit dem linux ist kein problem doch kannste mir sagen wie ich den ogo auslesen und flashen kann?
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

4

editieren

12.03.2011, 15:43

Ich werde mal die Befehle raussuchen, die man per USB (com port) ausgeben muß.
  • Zum Seitenanfang

offline Fabi0821

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.03.2011

Provider: 1&1

5

editieren

13.03.2011, 20:51

das währe echt nett.thx
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

6

editieren

13.03.2011, 21:36

Ich setze mal voraus, daß Du c++ kannst..
»N2k1« hat folgende Datei angehängt:
  • firmware_pw.txt (2,9 kB - 605 mal heruntergeladen - zuletzt: 13.04.2014, 09:00)
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

7

editieren

01.04.2011, 15:50

Schade, daß ich nicht sehen kann, wer die 23 User sind, die die Datei bisher heruntergeladen haben.
Und wieder gab es Informationen - aber keinerlei Feedback.
Ich habe ja - wie allgemein bekannt ist - ein lauffähiges Programm (auch wenn es nicht schön ist und nur ein reines Kommandozeilentool ist) aber es gibt weder konkrete Fragen - noch irgendetwas..
  • Zum Seitenanfang

offline heinzl

Meister

Avatar

Registrierungsdatum: 12.07.2006

Provider: mobiles Internet 1&1

Geschlecht: Männlich

Wohnort: D - Leipzig

8

editieren

01.04.2011, 20:36

Schade, daß ich nicht sehen kann, wer die 23 User sind, die die Datei bisher heruntergeladen haben..
Aus Neugier mal guggen was drinsteht, wird aber auch als herunterladen gezählt ;)
Vermutlich wird auch nichts anderes passiert sein, das fehlende Feedback kann auch bedeuten: ach nee, da ist mir zu kompliziert, ich dachte, es gibt was zum anklicken und fertisch 8)
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

9

editieren

01.04.2011, 21:16

Schade, daß ich nicht sehen kann, wer die 23 User sind, die die Datei bisher heruntergeladen haben..
Aus Neugier mal guggen was drinsteht, wird aber auch als herunterladen gezählt ;)
Vermutlich wird auch nichts anderes passiert sein, das fehlende Feedback kann auch bedeuten: ach nee, da ist mir zu kompliziert, ich dachte, es gibt was zum anklicken und fertisch 8)


Ist nur ein c++ - Happen.
  • Zum Seitenanfang

offline Richard

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.10.2011

Provider: 1&1

10

editieren

05.10.2011, 13:17

Hallo N2K1,
an dem "Kommandozeilentool" zum flashen wäre ich schon interessiert.
Allerdings nützt mir das nichts, wenn ich keine Firmware habe, die ich auf mein
Pocket-web "drauftun" (Entschuldigung :D ) drauf flashen kann.

Gruß,Richard
  • Zum Seitenanfang

offline alterego

Moderator

Avatar

Registrierungsdatum: 07.05.2006

Provider: kein o. anderer Provider

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Franken

11

editieren

05.10.2011, 13:33

Schreib ihn am besten per PM oder email an, in letzter Zeit hat er wenig Zeit für das Forum.
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

12

editieren

31.10.2011, 08:31

Hallo N2K1,
an dem "Kommandozeilentool" zum flashen wäre ich schon interessiert.
Allerdings nützt mir das nichts, wenn ich keine Firmware habe, die ich auf mein
Pocket-web "drauftun" (Entschuldigung :D ) drauf flashen kann.

Gruß,Richard


Die Flash-Software kann ich bereitstellen - die ist ja von mir.
Die Tools zum Bearbeiten des Filesystems sind auch kein Problem.
Bezüglich der Firmware habe ich Bedenken, da diese ja Eigentum von IXI sind.
Mit den Tools kannst Du aber auch die Firmware des CT-17 sichern (beim 25er hab ich irgendwo noch einen Bug drin - aber schon ewig nichts mehr dran gemacht)
  • Zum Seitenanfang

offline Coder

Anfänger

Registrierungsdatum: 01.04.2006

Provider: Vodafone OGO2

13

editieren

10.01.2012, 10:03

Ich hätte Interesse an den Tools.
  • Zum Seitenanfang

offline doggy

Anfänger

Registrierungsdatum: 02.02.2012

Provider: 1&1

14

editieren

02.02.2012, 16:18

Hi, bin neu hier, aber habe ein CT-17 zum "zerlegen".

Wird die Firmware einfach Plaintext heruntergeladen? Gar nicht mit Checksummen geschützt? Wie werden Fehler beim Übertragen gemeldet?

Sehe bei Dir gar keine Fehlerhandlings....
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

15

editieren

02.02.2012, 18:47

Plain-Text ist zwar etwas anderes - aber ja, keine Error-Handling implementiert. Eine Checksumme ist zwar hinterlegt - aber dann muß man vor dem Flashen das Filesystems auch erst immer die Checksumme generieren und in das file integrieren.
  • Zum Seitenanfang

offline doggy

Anfänger

Registrierungsdatum: 02.02.2012

Provider: 1&1

16

editieren

05.02.2012, 22:33

OKay, ich kann auch binär schreiben...
Es ist fast zu einfach zu glauben. :P
Hast Du etwas dagegen, wenn ich ein Windows-Port daraus mache?
  • Zum Seitenanfang

offline doggy

Anfänger

Registrierungsdatum: 02.02.2012

Provider: 1&1

17

editieren

06.02.2012, 23:36

Yup. Also so ganz einfach geht es wohl nicht. Das IXI antwortet nicht. Blinkt zwar grün, aber keine Antwort...
Was mache ich falsch?
1) Ich habe den Port mit den Baudraten 14400,19200,33600,57600,115200 und 230000 geöffnet - keine Reaktion. Vielleicht eine exotische Baudrate?
2) Es fehlen noch die Init-Befehle, damit sich das Vieh öffnet - hast Du da vielleicht irgendwelche Infos?
  • Zum Seitenanfang

offline Smart1000

Anfänger

Avatar

Registrierungsdatum: 17.09.2011

Provider: kein o. anderer Provider

18

editieren

29.03.2012, 21:59

Kann mir das nicht einer einfach erklären? :( ...ich will auch meinen Ogo toll machen .....
  • Zum Seitenanfang

offline N2k1

Giraffe vom Dienst

Avatar

Registrierungsdatum: 05.05.2006

Provider: 1&1 & debitel

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Andernach

19

editieren

01.05.2012, 21:39

Yup. Also so ganz einfach geht es wohl nicht. Das IXI antwortet nicht. Blinkt zwar grün, aber keine Antwort...
Was mache ich falsch?
1) Ich habe den Port mit den Baudraten 14400,19200,33600,57600,115200 und 230000 geöffnet - keine Reaktion. Vielleicht eine exotische Baudrate?
2) Es fehlen noch die Init-Befehle, damit sich das Vieh öffnet - hast Du da vielleicht irgendwelche Infos?



Sorry, leider war ich inaktiv.
Natürlich wäre ein Windows-Port nett!
Hatte ich Dir nicht den Quelltext geschickt? Da stehen die Init-Befehle doch fein säuberlich aufgelistet?!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 06.06.2010

Provider: mehrere OGO`s

Geschlecht: Männlich

Wohnort: Köln

20

editieren

04.09.2013, 16:31

OGO´s + Software!

Hallo N2k1 + @ ALL!
Was wirklich interessant wäre, ist ein kleines und brauchbares UNIX-Derivat wie z.B. Slitatz, Arch etc. oder aber reinstes c## für ARM als ISO/ IMAGE, damit man/ wir ALLE, unseren/ unsere OGO/ OGO´s auch wirklich weiterhin nutzen können/ könnten! Das MÖGLICHE Firmware-Problem wäre somit ad-Acta, da der KERNEL die Treiber für die Hardware implementiert hat und die in den Schnittstellen/ Devices als FIRMWARE hinterlegten Informationen uninteressant wären! Nur wer kann/ macht so etwas? Eigentlich können die OGO´s alles, was man so braucht und mehr, als sie von Haus aus durch VODAFONE/ WEB.DE mit auf den Weg bekommen haben, denn es sind ja z.B. Quad-band-Geräte, welche durch angepasste Software zu Dual-Band-Geräten wurden! In Canada z.B. eine Prepaid rein und schon war man in diesem Band unterwegs; nur mit der eigenen (europäischen) Karte war nichts mit Kommunikation etc.! Ich wäre bereit für so etwas zu zahlen, denn die OGO´s haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem NEUSCHROTT; sie sind
STABIL UND STILISTISCH! Wer also baut gegen Entgeld ein neues OPEN-/ CLOSEDSOURCE_BETRIEBSSYSTEM?

ALLES GUTE und viele Grüsse @ ALL;

Der Fehlerteufel!
  • Zum Seitenanfang